Die Esalen® Massage ist eine Ganzkörpermassage mit Öl. Die Bewegungen sind fließend wie das Meer: mal sanft, mal tiefe Körperarbeit; sie dient der Entspannung. Sich selbst wahrnehmen, fühlen - ohne etwas zu wollen. Eine Auszeit um zu sich selbst zurück zu kehren. Ein besonderes Merkmal ist die Langsamkeit. Ein nachhaltiger Kurzurlaub von der Geschwindigkeit des Alltags. Es ist keine erotische Massage.

 

Die Esalen® Massage ist in den 60er Jahren in Kalifornien, am Esalen Institute in Big Sur entstanden. Sie basiert auf der klassischen Massage. Einflüsse sind das Meer (Big Sur liegt direkt am Meer) und verschiedene Pioniere der Körperarbeit und Psychotherapie wie Ida Rolf, Moshe Feldenkreis, Milton Trager, Garbrielle Roth und Fritz Pearls; um nur Einige zu nennen.

 

Die Ausrichtung meiner Arbeit ist "sich selbst spüren". Mal nichts tun, loslassen; die Berührung ermöglicht ein tiefes Wahrnehmen des eigenen Körpers. So können wir aus den Mühlen des Alltags (z. B. für Andere zu arbeiten, die eigenen Bedürfnisse zurück zu stellen, schnell sein zu müssen) aussteigen. Das sind Qualitäten die sehr förderlich für das eigene Wohlbefinden sind. Sie wollen gepflegt, genährt und vertieft werden. Am besten regelmäßig ;-)